AMTRA – Kompetenz in Raumcontainer-Lösungen seit 1997

Bereits seit 1997 ist die AMTRA Mobilraum GmbH im Bereich Raumcontainer-Lösungen tätig. In mehr als 20 Jahren hat das Unternehmen eine spannende Entwicklung erlebt: Die Erschließung neuer Märkte, die Gründung zahlreicher Niederlassungen und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen sind dabei nur einige von vielen Themen, die AMTRA bis heute prägen und zu dem gemacht haben, was wir heute sind.

Klicken Sie die folgenden Stichpunkte an und gehen Sie mit uns auf die Reise durch mehr als 20 Jahre Firmengeschichte!

2018 - Umzug nach Biebesheim
2018 - Umzug von Darmstadt nach Biebesheim

In Darmstadt wird die Fläche für die Mitarbeiter und das Lager für die Container zu klein, sodass wir Anfang 2018 unsere neuen Büroräume in Biebesheim beziehen.

Die Lagerfläche ist deutlich größer und verkehrstechnisch besser angebunden als in Darmstadt. Noch in 2018 ist der Neubau einer Wasch- und Reparaturhalle geplant.

2017 - Einführung der X-tend Line
2016 - Neuausrichtung des Marketings

Unser X-tend Container wird erfolgreich auf dem Markt eingeführt. Vor allem für längerfristige Projekte, die Standzeiten von mehr als 24 Monaten vorsehen, ist der X-tend hervorragend geeignet.

Doch AMTRA ruht sich nicht auf dem Erfolg aus: Gleichzeitig beginnen wir mit der Neuentwicklung eines Schulcontainers – der X-class war geboren!

2016 - Neuausrichtung des Marketings
2016 -Screenshot der neuen Homepage

2016 stellt sich AMTRA mit der atw: kommunikation GmbH aus Siegburg auch in Sachen Marketing neu auf. Eine neue Homepage, aktuelle Produktbroschüren und ein monatlicher Newsletter sind erste Maßnahmen zur Unterstützung von Vertrieb und Marketing.

Auch im Bereich der Produktentwicklung geht AMTRA mit der X-tend Line neue Wege. Die innovativen Container sind nicht nur größer, sie bieten auch eine hochwertige Ausstattung, maximalen Komfort und viele Gestaltungsmöglichkeiten.

2014 - Tiefgreifende Umstrukturierung von AMTRA

Mehr Service, mehr Effizienz, einfachere Strukturen: 2014 erlebt die gesamte AMTRA-Gruppe eine tiefgreifende Umstrukturierung, infolgedessen straffen wir unsere neue Organisation und stellen uns neu auf.

AMTRA ist aus diesem Prozess gestärkt hervorgegangen und ist gut für die Herausforderungen der Zukunft aufgestellt.

2011 - Neubau der Niederlassung Köln in Wesseling und Umzug bis Oktober 2011
2011 - Neubau der Niederlassung Köln in Wesseling und Umzug bis Oktober 2011

Der angemietete Platz im Niehler Hafen wird durch die steigende Anzahl an Containern zu klein und die alte Halle entspricht nicht mehr unseren hohen Qualitätsansprüchen hinsichtlich der Ausrüstung und Instandsetzung unserer Raummodule.

Außerdem suchen wir aus logistischen Gründen die Nähe zu unseren Großkunden Shell und Evonik in Wesseling und Godorf. So entsteht die Idee, eine neue Niederlassung in Wesseling zu errichten. Ein weitläufiges Grundstück an der Konrad-Adenauer-Straße bietet hierfür die idealen Voraussetzungen, so dass wir dank des großzügigen Platzangebotes die innerbetriebliche Logistik auf Stapler mit Spreader umstellen können.

Der Gründung der Niederlassung Wesseling gingen 2009 und 2010 bereits die Eröffnung zwei weiterer Standorte in Norddeutschland  und in Frankfurt (heute Biebesheim) voraus.

2007 - Einführung eines Qualitätsmanagements
2007 - Einführung eines Qualitätsmanagements

Die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 und SCC ist das Ergebnis der ständig wachsenden Ansprüche unserer Kunden im Turnaroundgeschäft sowie auch unser Streben nach optimales Funktionieren.

Mit BP haben wir einen neuen Kunden gewinnen können, in dessen Auftrag wir am Standort Gelsenkirchen ein Großprojekt mit über 300 Containern abwickeln konnten.

2001 - Übernahme der MCR Molitor
2001  - Übernahme der MCR Molitor

Durch die Übernahme von MCR Molitor  mit ihren ca. 300 Container-Einheiten gelingt AMTRA ein wichtiger Schritt im Bereich Standard-Vermietgeschäft. Der neue Standort im Niehler Hafen in Köln ist die erste AMTRA-Niederlassung.

Im gleichen Jahr  erhält das Unternehmen den Auftrag für einen temporären Schulersatzbau mitten in Düsseldorf auf der Königsallee. Mit 60 Container, einer Dachterrasse und einem Laubengang wurde das zweigeschossige Gebäude während des laufenden Verkehrs errichtet.

1997 - Gründung der AMTRA GmbH
1997 - Gründung der AMTRA GmbH

1997 wird  mit 15  gebrauchten Containern und einem festangestellten Mitarbeiter der Grundstein für die erfolgreiche AMTRA Mobilraum GmbH gelegt. 

Nicht nur mit Containern, sondern auch mit Bauwagen, Materialboxen sowie diversen Stahlteilen begann der Aufbau der AMTRA.