Re-Zertifizierung erfolgreich abgeschlossen

Das gesamte AMTRA-Team wünscht Ihnen frohe und erholsame Osterfeiertage!

Die kontinuierliche Optimierung unserer Produkt- und Dienstleistungsstandards ist einer der wichtigsten Aspekte der AMTRA-Firmenphilosophie. Hierbei erstreckt sich unser Engagement über die Bereiche Qualität, Sicherheit, Gesundheit und Umwelt (QSGU). Unser integriertes Management untersucht und überwacht fortlaufend alle Prozesse in den unterschiedlichen Arbeitsfeldern von AMTRA.

Angefangen bei den Tätigkeiten unserer Kollegen in den Büros über die Arbeiten unserer Handwerker zur Ertüchtigung der Raumcontainer bis zur Installation, Instandhaltung, Demontage und Aufbereitung unserer Containeranlagen. Alle Prozesse werden von unserem QM-Manager Sebastian Renner und seinem Team von QM-Beauftragten kontinuierlich analysiert, dokumentiert und – vor allem – wenn möglich weiter optimiert. Die Ziele hierbei sind klar: Wir möchten unseren Kunden bestmögliche Produkte und Dienstleistungen bieten, die wir dank effizienter Abläufe und schlanker Strukturen trotz höchster Qualität zu wirtschaftlichen Konditionen anbieten können.

Externe Überprüfung sichert Qualitätsstandards

Neben zahlreichen internen Schulungen und Audits legen wir großen Wert auf eine regelmäßige Zertifizierung durch unabhängige, externe Stellen. Bereits seit 10 Jahren lassen wir uns daher von der Deutschen Gesellschaft zur Zertifizierung von Management-Systemen (DQS) sowohl nach der DIN EN ISO 9001, als auch nach dem strengen SCC-Regelwerks mit den höchsten Anforderungen für Arbeiten in der Petrochemie (SCCP) zertifizieren. Nach mehreren Gesprächs- und Audit-Terminen im Mai dieses Jahres haben wir nun die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 in der aktuellen Fassung 2015 erhalten und konnten die Re-Zertifizierung somit erfolgreich abschließen.

Zertifizierung sorgt für Sicherheit – bei unseren Kunden und bei uns

Die erfolgreiche Überprüfung durch die DQS bringt zahlreiche Vorteile für unsere Kunden: Sie gibt Sicherheit bei der Auftragsvergabe, reduziert die Arbeitsschutzrisiken, trägt zur Vermeidung von Regressansprüchen bei und sichert ein Höchstmaß an Professionalität während der gesamten Projektabwicklung. Doch auch wir als Unternehmen und unsere Mitarbeiter profitieren von der Qualitätssicherung: Die Vorgaben für den Arbeitsschutz und Aspekte wie gesundes Arbeiten werden durch die Zertifizierung in den Fokus gerückt. Mögliche Gefahrenquellen werden frühzeitig erkannt und beseitigt, das Sicherheitsbewusstsein wird erhöht und das Verletzungsrisiko gesenkt.

Aktuelles großes Thema: QM 4.0

Auch der Bereich der Qualitätssicherung entwickelt sich kontinuierlich weiter: Unsere QM-Beauftragten befassen sich gerade intensiv mit der Fortführung der Digitalisierung unserer Geschäftsprozesse. „Business Process Modeling“ ist hier das Stichwort, durch das bestehende Abläufe bestmöglich analysiert und Optimierungspotentiale aufgezeigt werden – Vorteile, die wir gerne an unsere Kunden weitergeben.

Zurück